Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Produktvorstellung enthält Werbung
  • Produktvorstellung enthält Werbung

Naturkosmetik Acorelle

Acorelle Kaltwachsenthaarung


Wer kennt sie nicht, dies einzelnen „Hexenhaare“ am Kinn. Plötzlich sind sie da und schon mega-lang. Schnell die Pinzette gezückt und den Härchen zu Leibe gerückt- und weg sind sie!
Anders ist es mit der Flaumbehaarung, der bei Kindern - ach so süßen Pfirsichhaut.
Spätestens wenn sich beim Schminken an den Härchen der Puder überall absetzt, werden die Härchen lästig.
Noch unschöner werden sie dann, wenn sie sich dunkler verfärben, oder sowieso schon dunkler sind.
Zur Enthaarung greift man dann zu allerlei Mitteln:
Die einen zur Creme, andere zum Epiliergerät, Heißwachs, Kaltwachsstreifen, Sugarimg oder im schlimmsten Fall sogar zur Rasur.
Alles mehr oder weniger schmerzhaft.
Enthaaren auf Naturkosmetik Basis?
Gibt es das auch?
Die Firma Alva Naturkosmetik vertreibt in Deutschland die naturkosmetische Variante von Enthaarungswachsen von Acorelle.
Das französische Naturkosmetikunternehmen Acorelle bietet in Frankreich Eau de Parfums, Körperflegeprodukte und eine ganze Reihe von Produkten zur Enthaarung und den dazu passenden Haarwachstumshemmern an.
Von der Firma Alva Naturkosmetik habe ich für einen Testbericht die Kaltwachsstreifen von Acorelle zur Verfügung gestellt bekommen.
Es steht „BIO“ auf der Verpackung, aber Zertifiziert ist das Produkt jedoch nicht.
In der kleinen Pappschachtel befinden sich eine Gebrauchsanweisung, 10 gebrauchsfertige Doppel- Wachsstreifen und eine 4,8 ml Größe Pflegeöl zur „Nachpflege, zur Entfernung eventueller Rückstände, für geschmeidig sanfte Haut“.

Inhaltsstoffe des Pflegeöls:

  • Isopropylmyristat
  • Mandelöl*
  • Parfum

* 100% biologischer Ursprung

Versprechen des Herstellers:

„Hypoallergene Formel:
Dieses Wachs basiert auf einer Formel, mit der Hautreaktionen minimiert und selbst empfindlichste Hauttypen geschont werden.
Es enthält biologischen Bienenhonig und feuchtigkeitsspendende Aloe Vera aus biologischen Anbau, ganz ohne Duftstoffe und Parabene.“
Die Wachsstreifen sind laut Hersteller „zur Enfernung kurzer Härchen und der Haarwurzeln“ geeignet.

Inhaltsstoffe Wachs:

  • Glyceryl Rosinate (filmbildender pflanzlicher Stoff)
  • Rizinusöl, Bienenwachs*
  • Arganöl*
  • Sonnenblumenöl*
  • Aloe Vera*

* 100% biologischer Ursprung

Eigentlich sehen die Wachsstreifen genau wie die Wachsstreifen der konventionellen Anbieter aus:
Das Wachs ist dünn zwischen zwei Vliesstreifen verteilt und riecht auch ganz normal wie konventionelle Enthaarungswachse.
Vor Gebrauch muss man jeweils einen Doppelwachsstreifen zwischen den Händen reiben und durch die Hautwärme geschmeidig machen.
Ich habe mir ein kleines Stück, ca. 2 Finger breit, von einem Doppel- Wachsstreifen abgeschnitten, und dieses dann in den Händen erwärmt.
Diese Größe reicht vollkommen aus für die Härchen rund um den Mund.
Der Doppel-Wachsstreifen lässt sich nach dem Erwärmen mühelos auseinander ziehen und man kann nun mit jedem der 2 Streifen mit der Enthaarung beginnen.
Einfach den Streifen mit der Haarwuchsrichtung auflegen, kurz andrücken und dann entgegen der Haarwuchsrichtung abreißen.
Dass es weh tut, muss ich nicht extra betonen, aber ich fand es jetzt unangenehmer als mit Warmwachs.
Auch die Haut brannte etwas stärker und wurde leicht rot.
Diese Reaktion hielt aber nicht lange an und war kurz nach dem Auftragen des Pflegeöls abgeklungen.
Die Enthaarung der feinen Härchen ist gründlich, man kann den Wachsstreifen auch mehrmals anlegen, bis die Klebekraft nachlässt.
Meine Haut ist glatt und weich nach der Anwendung.
Den günstigsten Preis, ca. 7,20 € habe ich bei Talea Naturkosmetik entdeckt.
Das finde ich vom Preis ok!
Für die schnelle Enthaarung feiner Härchen zwischendurch wirklich empfehlenswert!

- (PR Sample) -


TAGS:
Naturkosmetik Acorelle

Kommentare (3)

  1. Lila luna

Das ist super, vielen lieben dank.

  1. Lila luna

Das klingt gut. Wo kann ich die kaufen. LG

  1. A.RO    Lila luna

Hallo, Lila luna, die Wachsstreifen eigenen sich gut für feine Härchen im Gesicht.
Kannst du bei ECCO-Verde bestellen. Ich schau mal, ob ich sie auch auf der Beauty-Messe besorgen kann, dann bringe ich welche mit!

Weiterlesen
There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Wichtiger Hinweis

Bitte beachtet, dass die von uns hier erstellten Tipps und Informationen unsere persönlichen Erfahrungsberichte sind, die wir journalistisch aufbereitet haben.
Wir sprechen aus eigener Anwendungs- Erfahrung und geben hier unsere eigene Meinung wieder, jedoch keine medizinischen Ratschläge oder Empfehlungen!
Auch könnt Ihr unsere Kosmetik-Beiträge nicht als eine kosmetische Hautpflegeberatung betrachten.
Das geht über das Internet nicht, da müsste ich (Annette) schon Euren individuellen Hautzustand persönlich begutachten.
Bei gesundheitlichen Problemen, Allergien und Erkrankungen sucht bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf, bevor Ihr unsere „Beautytipps“ selber ausprobiert.
Ausdrücklich weisen wir zudem darauf hin, dass sämtliche beschriebenen Anwendungen, Nahrungsergänzungen und Hilfsmittel keine Heilmittel im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.


Copyright © 2015 B-F-E
Impressum  Kontakt