Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Produktvorstellung enthält Werbung
  • Produktvorstellung enthält Werbung

Make-up Schminken Naturkosmetik alva

alva dekorative Naturkosmetik


Kennt Ihr alva Naturkosmetik? Das deutsche Unternehmen wurde 1988 gegründet und ist eine Ecocert zertifizierte Naturkosmetik-Marke. Alva steht für qualitativ hochwertige Produkte, mit Inhaltsstoffen in Bio- Qualität, die möglichst so naturbelassen wie nur möglich verarbeitet werden.
Dadurch können die Inhaltsstoffe viel besser von der Haut aufgenommen und „verwertet“ werden.
Die Haut kann dadurch wieder zum natürlichen Zustand von Schönheit und Klarheit zurückzufinden.
alva Naturkosmetik ist in der PETA Liste für tierversuchsfreie Kosmetika aufgenommen.
Alle Produkte sind frei von Parabenen, Paraffinen, Mineralölen und PEG-Verbindungen und sind GENTECHNIK FREI!
Auch die dekorative Kosmetik wird alva coleur wird auf diesen Grundlagen hergestellt.
  • alva coleur setzt als erstes Ecocert-zertifiziertes deutsches Make-up kein aus Läuseblut gewonnenes Karminrot ein, sondern gewinnt den Farbstoff aus Roter Bete.
    Daher auch für Veganer geeignet.
  • Weltweit erstes Make-up mit Polysaccharid, dem patentierten Wirkstoff zur Stärkung des Immunsystems.
  • alva coleur verzichtet auf Talk.
Drei Produkte möchte ich Euch heute aus der Dekorativen Kosmetik vorstellen, die mir die Firma Alva für einen Testbericht zur Verfügung gestellt hat:

Bronzing Powder 3 - beige-brown

Der Bronzing Powder ist ein gebackener Puder, kein gepresster.
Durch das Backen wird die Puderkonsistenz ganz samtig weich und lässt sich superfein auftragen.
Vor der ersten Anwendung muss man aber etwas kräftiger aufreiben, damit die Puderoberfläche „durhbrochen“ wird.
Der Puderbox liegt in einem separaten Schwammfach ein kleines, sehr dünnes Schwämmchen bei.
Ich selber bevorzuge aber einen dicken Puderpinsel zum Auftragen.
Mit dem Pinsel kann man den Puder ganz fein und gleichmäßig auftragen.
Die Haut sieht sofort „wie von der Sonne geküsst“ aus, frisch gebräunt und schimmernd.
Für meinen persönlichen Geschmack ist mir die Farbe (jetzt im Winter) etwas zu dunkel und der Glitzer zu stark.
Ich habe den Puder zwar als sehr leicht empfunden, aber doch als unangenehm auf meiner Haut.
Meine Haut juckte und spannte.
Das hat aber nun nichts mit der Qualität des Puders zu tun, sondern eher mit meiner zu Allergien neigenden Haut.
Ob ich einen der Inhaltsstoffe nicht vertrage?
Dabei soll der Puder auch für sensible Haut geeignet sein.
Die Inhaltsstoffe habe ich dann aus der Infobroschüre rausgesucht.
Sie stehen nicht auf der Verpackung.
(Zur Zeit ist die Puderbox noch aus Kunststoff. Sie wird aber auf recyceltes Papier umgestellt.)

Inhaltsstoffe (INCI):

mica, corn oil*, squalan oil, colorant, sunflower oil*, lipid, viscosity regulator, chamomile extract, grape extract, yeast polysaccharide, beetroot , perfume, benzyl alcohol, dehydroacetic acid, linalool May contain +/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77947, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77742 *ingredients from organic farming ohne Talk & Karmin.
Welche Duftstoffe speziell enthalten sind, steht nicht in der Inhaltsbeschreibung, und genau hier wird wohl das Problem liegen.
Ich musste mir den Puder jedenfalls nach ein paar Minuten wieder abwaschen und meine Haut war danach noch eine Zeit lang unangenehm irritiert.
So habe ich den Puder dann noch an einem unserer Make-up Modelle getestet:
Mit dem dicken Puderpinsel habe ich den Puder superfein auf der Haut verteilen können und das Ergebnis sah sehr natürlich und schön aus.
Unser Model empfand den Puder als sehr angenehm auf der Haut und auch die Farbe sagte zu.

Liquid Lip Gloss 4 - pale violet Inhalt 8ml

Der Lipgloss ist ganz schlicht verpackt und die Farbe kann man direkt erkennen:
ein zartes Rosè mit Glitzerpartikeln … nicht Violett, wie der Name sagt.
Der Liquid Lipgloss fühlt sich traumhaft weich auf den Lippen an und gibt einen zauberhaften Glanz.
Die Farbe pale Violet ist fast Lippenfarben und sieht ganz natürlich auf meinen Lippen aus.
Beim Auftragen „schmeckt“ das Lipgloss ganz leicht zitronig, angenehm.
Die Lippen fühlen sich gepflegt an und NICHT klebrig.
Das ist ein echter Pluspunkt!
Die Haltbarkeit auf den Lippen ist normal, wie eben Glosse so halten.
Die Farbe hält nicht wirklich stundenlang, aber das gepflegte Gefühl hält den ganzen Tag an.
Auch mein Modell fand den Lipgloss sehr angenehm pflegend auf den Lippen und toll als Nude Ton.
Den Glanz auf den Lippen fand mein Modell ebenfalls sehr schön.

Fazit:

ein sehr angenehmes, glänzendes Lipgloss mit tollem Pflege-Effekt und zarter Farbe.

Inhaltsstoffe:

Rizinusöl*, Lipide, Aprikosenkernextrakt, Filmbildner, Silica, Rote Beete, Yeast Polysaccharide, Parfüm, Citronellol, Geraniol, Limonene Kann enthalten +/- : CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77019, CI 77947, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77742

Das dritte Testprodukt war das

Lidschatten-Duo 04 – gold Inhalt 4g

Der Lidschatten befindet sich schon in der neuen Papierbox.
Fein aufeinander abgestimmte Farben in braun und gold betonen ausdrucksstark die Augenpartie und bringen die individuelle Schönheit der Augen zum Erstrahlen.
Beim Swatch sehen die Farben kräftiger aus als später beim Auftragen auf dem Augenlid.
Der Lidschatten hat eine ganz feine, samtige Konsistenz und lässt sich gut verteilen.
Der Goldton ist etwas cremiger, der Braunton krümelt etwas.
Ich habe den Lidschatten trocken und feucht aufgetragen und bin mit beiden Techniken zufrieden.
Die Farben sind mir persönlich für mein Augen Make-up zu zart.
Aber wer warme Töne mag und eher ein natürliches AMU bevorzugt, für den sind die Farben ganz toll.
Ich bin zufrieden und auch mein Modell fand den Lidschatten toll!
Den braunen Lidschatten habe ich bei meinem Model übrigens auch als Augenbrauenpuder benutzt und bin auch hier mit dem Ergebnis zufrieden!

Inhaltsstoffe:

Mica, Maiskeimöl*, Lipd, Farbstoff, Leindotteröl*, Kamillenextrakt, Nachtkerzenöl*, Makadamiaöl*, Weizenkeimöl*, Roter Weinrebenextrakt, Yeast Polysaccharide, Rote Beete, Benzyl Alkohol, Dehydracetsäure Kann enthalten +/-: CI 77891, CI 77491, CI 77492, CI 77499, CI 77718, CI 77947, CI 77510, CI 77007, CI 77288, CI 77289, CI 77742


TAGS:
Make-up Schminken Naturkosmetik alva

Kommentare (1)

  1. Biggi

tolle Inhaltsstoffe, spricht für Qualität

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Wichtiger Hinweis

Bitte beachtet, dass die von uns hier erstellten Tipps und Informationen unsere persönlichen Erfahrungsberichte sind, die wir journalistisch aufbereitet haben.
Wir sprechen aus eigener Anwendungs- Erfahrung und geben hier unsere eigene Meinung wieder, jedoch keine medizinischen Ratschläge oder Empfehlungen!
Auch könnt Ihr unsere Kosmetik-Beiträge nicht als eine kosmetische Hautpflegeberatung betrachten.
Das geht über das Internet nicht, da müsste ich (Annette) schon Euren individuellen Hautzustand persönlich begutachten.
Bei gesundheitlichen Problemen, Allergien und Erkrankungen sucht bitte zuerst einen Arzt oder Heilpraktiker auf, bevor Ihr unsere „Beautytipps“ selber ausprobiert.
Ausdrücklich weisen wir zudem darauf hin, dass sämtliche beschriebenen Anwendungen, Nahrungsergänzungen und Hilfsmittel keine Heilmittel im Sinne der heutigen Schulmedizin sind.


Copyright © 2015 B-F-E
Impressum  Kontakt