Hatchbag

Wie viele von euch wissen, sind wir ständig mit unserem Auto unterwegs: Mit Hund, oder vollbepackt mit Steinen für den Garten, mal mit Fotoausrüstung und matschigen Stiefeln.


Da ist es nicht verwunderlich, wenn unser Polo nicht immer auf Hochglanz poliert ist.
Auch der Kofferraum sieht oft ziemlich fürchterlich aus, da wir ihn bisher immer nur mit einer einfachen Decke geschützt haben.
Wenn Pepperhund in den Kofferraum springt, gibt es auch schon mal kleine Kratzer im Lack der Stoßstange.
Irgendwie hatten wir aber keine passende Lösung für einen sauberen Kofferraum parat.
20180318 001

Durch eine Testaktion sind wir auf den Hatchbag Kofferraumschutz der britischen „ Firma The Hatchbag Company“ aufmerksam geworden, und durften diesen dann auch kostenlos testen.
Der Hatchbag Kofferraumschutz besteht aus wasserabweisender PVC Folie und wird für die gängigsten Automodelle angeboten.
Angepasst an die Fahrzeugtypen, kann man sich seinen Kofferraumschutz aus 7 verschiedenen Farben aussuchen.
Passend zum jeweiligen Standardmodell gibt es erweiterbare Module und Extras, um auch individuellen Bedürfnissen der Fahrzeugbesitzer gerecht zu werden.
Es werden Schutzbezüge angeboten, die über die Kopfstützen der Rückbank gehen, ein Stoßstangenschutz und verschiedene Matten, die zusätzlich eingelegt werden können.

Unser Erfahrungsbericht:

Den Kofferraumschutz durften wir uns im Onlineshop aussuchen.
Zunächst haben wir unseren Fahrzeughersteller und Fahrzeugtyp ausgewählt und das passende Modell ausgesucht.
Wir durften uns neben dem Standartmodell auch den Rückbankschutz und den Stoßstangenschutz aussuchen, und wir haben uns für die Farbe Grau entschieden.
Das Paket kam etwa nach einer Woche bei uns an.
Es wurde eine ausführliche Montage-Anleitung mitgeliefert, die sehr gut verständlich ist.
20180318 002
20180318 002

Zuerst haben wir die Kofferraum-Folie im Kofferraum ausgebreitet und zurechtgelegt.
Die Folie sah riesig aus, passte aber perfekt.
Der Einbau ging ganz einfach:
Wir haben die Folie zuerst mit dem beigefügten Klettschlaufen an den Kopfstützen der Rückenlehne befestigt und konnten den Kofferraumschutz dann ruck-zuck passend einlegen.
Mit den beigefügten Klettbändern konnten wir die Kofferraum Schutzfolie sicher befestigen.
20180318 004
20180318 004
20180318 004
20180318 004
20180318 004
20180318 004

Der einzige Kritikpunkt, der jedoch rein optisch ist: Der Polo hat auf der linken Seite eine Ausparung für den Verbandkasten.
Die Folie passt zwar genau in die Abrundung und deckt diese auch perfekt ab, aber dann kann man den Verbandkasten nicht mehr an die dafür vorgesehene Halteschlaufen befestigen.
Legt man die Folie jetzt über den Verbandkasten wird dieser natürlich eher unschön und leicht verbeult verdeckt. Aber wie häufig schaut man sich schon den Kofferraum an?
Diesen kleinen optischen Schönheitsfehler haben wir locker in Kauf genommen.
Im Notfall ist der Verbandskasten immer noch schnell zur Hand.
20180318 010
20180318 010

Der Stoßstangenschutz wird ebenfalls mit Klettband befestigt.
Wir können ihn einfach bei Bedarf umklappen oder unter der Matte verstecken.
20180318 012
20180318 012
20180318 012
20180318 012

Was uns positiv aufgefallen ist:

Die Kofferraumschutzfolie riecht überhaupt nicht unangenehm.
Ich weiß zwar nicht, wie es bei hohen Temperaturen sein wird, denn normalerweise riecht Kunststoff eher unangenehm.
Mal schauen, wie sich der Geruch bei hochsommerlichen Temperaturen entwickelt.

Zur Reinigung:

Die Kofferraum Schutzfolie ist sehr stabil, strapazierfähig und wasserabweisend.
Man kann sie ganz leicht mit einem feuchten Tuch reinigen.
Groben Schmutz kehrt man am besten mit einem Handfeger aus, denn von der Staubsaugerdüse wird die Folie ziemlich stark angesogen.
Man muss beim Saugen am besten den Bürstenaufsatz verwenden.
Hundekrallen und spitze Steine schaden der Kofferraumschutzfolie übrigens nicht!

Fazit:

Der Hatchbag Kofferraumschutz gefällt uns sehr gut!
Die Folie ist stabil und schützt den Kofferraum optimal vor Nässe und Schmutz, und die Stoßstange zusätzlich vor Kratzern.
Die leichte Reinigung ist sehr praktisch und geht schnell von der Hand.
Wir empfehlen den Kofferraumschutz gerne weiter an Menschen, die Hunde haben, im Kofferraum regelmäßig schmutzige oder nasse Gegenstände verstauen oder transportieren müssen.

Hunde / Auto

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Das finde ich super, leider passt unsere Fellnase nicht bei uns ins Auto :-)
Schönen Sonntag
Liebe Grüße Leane

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Leane,
endlich ein pflegeleichter Kofferraum einfach auswischen, sauber!
Herzliche Grüße,
Annette

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
{datenschutzbestimmung-1}
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!