Kreative Weihnachtsgrüße

Weihnachten steht vor der Tür und Ihr wollt dieses Jahr mal unvergessliche Weihnachtspost versenden?

Wie wäre es mit einem liebevoll handgefertigten Linoleum-Druck als Weihnachtsgruß per Post?
Ich zeige euch heute, wie ihr ganz einfach einen Stempel mit eurem Wunschmotiv selber schnitzen könnt.

Über die Aktion #VikingXmasDIY habe ich von Viking die Weihnachts-Bloggerbox erhalten.
Neben vielen schönen Kreativ-Tools war auch ein Speedball Speedy Carving Kit in der Box enthalten.
Das Speedy Stempel Kit enthält Schnitzwerkzeug zum Schnitzen eigener Relief- Stempelmotive, einen Transferbogen und einen Gummiblock.
Zuerst habe ich mich gar nicht an das Projekt herangewagt, aber als ich dann mein passendes Motiv gefunden hatte, habe ich ganz begeistert meinen Weihnachtsstempel geschnitzt.
“Kreative Weihnachtsgrüße“

“Kreative Weihnachtsgrüße“
“Kreative Weihnachtsgrüße“

Die Herstellung des Stempels ist ganz einfach:
Auf den Transferbogen habe ich zuerst mein ausgewähltes Lieblingsmotiv gezeichnet.
Den bemalten Bogen habe ich dann mit der bemalten Seite auf den Gummiblock gelegt und mehrmals über das Papier gestrichen.
So wurde das Motiv perfekt auf meinen zukünftigen Stempelblock übertragen.
Auf diese Weise ist das Motiv natürlich spiegelverkehrt auf dem Gummiblock!
Das fertig gestempelte Motiv ist wieder genauso herum, wie die ursprüngliche Zeichnung.
Wenn man Zahlen und Buchstaben stempeln möchte, muss man entsprechend spiegelverkehrt arbeiten, damit das gestempelte Ergebnis richtigherum lesbar ist.
“Kreative Weihnachtsgrüße“
“Kreative Weihnachtsgrüße“

Ich hatte mir ein nicht allzu filigranes Krippen- Motiv ausgewählt, dessen schwarze Silhouette auf dem Stempel erhaben stehen bleiben musste.
Die hellen Stellen musste ich vorsichtig herausschnitzen.
Mit dem Schneidewerkzeug konnte ich das Motiv sehr leicht aushöhlen.
Die beiden Schnitzaufsätze schneiden gut in den Stempel- Rohling.
Ich hätte mir lediglich noch einen filigraneren Schnitzaufsatz gewünscht, um die wirklich winzigen Details besser herausarbeiten zu können.
Ich glaube, ich habe aber dennoch ein gut erkennbares und stempelbares Ergebnis erhalten...
Für den ersten Schnitzversuch bin ich zufrieden.
Übrigens ist Stempelschnitzen sehr entspannend, fast schon meditativ.
“Kreative Weihnachtsgrüße“
“Kreative Weihnachtsgrüße“

Eine wirklich empfehlenswerte Beschäftigung, um in der stressigen Adventszeit mal abschalten zu können.
Eigentlich hätte ich für den Originalen „Annette Rost Linoleum Druck“ eine Rolle benötigt, aber mein Stempelkissen erfüllte auch gute Dienste.

Das Motiv habe ich vorsichtig mit meinem Stempelkissen betupft.
Dann brauchte ich nur noch meinen selbstgeschnitzten Stempel auf ein Papier drücken, - oder gleich auf die Weihnachtskarte, und ich konnte mich riesig über mein kleines Kunstwerk freuen!
Jetzt heißt es „ab die Post!“
Und ich werde dieses Jahr meinen eigenen „Linoleum Druck“ versenden.
Übrigens ist der Speedball Speedy Carve Stempelblock frei von Säuren und eignet sich daher auch toll für Scrapbooking Projekte.
“Kreative Weihnachtsgrüße“

Über VIKING möchte ich euch auch noch ein paar Worte schreiben:
Viking wurde 1960 gegründet und ist eine Tochtergesellschaft von Office Depot, einem der größten Versandhändler für Bürobedarf.
Viking bietet hochwertige Produkte und den besten Kundenservice in der Branche.
Viking hat nicht nur eine tolle Auswahl an Büromaterialien, sondern auch an Bastelbedarf – von Sharpie Markern und farbigem Papier, bis hin zu Druckern und Digitalkameras.

Ich finde die Bloggeraktion von Viking eine tolle Idee, und ich bin mit den vielen Kreativ-Utensilien so richtig in weihnachtliche Vorfreude eingestimmt worden.
Vielen Dank, dass ich bei dem besonderen Weihnachtsprojekt #VikingXmasDIY mitmachen durfte!
Die Viking Weihnachts-Blogger Box wurde mir übrigens kostenlos zur Verfügung gestellt.
Mit Liebe gemachte Weihnachts-Deko ist persönlich und unvergesslich und außerdem macht es riesigen Spaß sich kreativ zu betätigen.
Was habt ihr dieses Jahr schon weihnachtliches gebastelt?

Kreativ, DIY, Viking

Kommentare (6)

This comment was minimized by the moderator on the site

Wow das sieht echt Klasse aus und ist echt mal was anderes
Liebe Grüße Leane

This comment was minimized by the moderator on the site

Vielen Dank, liebe Leane!
Herzliche Grüße,
Annette

This comment was minimized by the moderator on the site

Wenn man gut zeichnen kann, ich hab schon mal so Stempel als Teenager selber geschnitzt, allerdings hab ich die Zeichnungen nicht selber gemacht, sondern meine Mutter machte die Zeichnungen, die kann gut zeichnen.

This comment was minimized by the moderator on the site

Hallo Heidi,
mit dem Transferbogen ist das Motive zeichnen ganz einfach... ist quasi wie Kopierparier und man kann das Motiv einfach abzeichnen und dann auf den Stempelblock legen.
Herzliche Grüße,
Annette

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Annette,
dein Stempel sieht ja klasse aus und gefällt mir wirklich gut.
Ich habe schon einmal Stempel selbst geschnitzt und dann damit Geschenkpapier gemacht.
An deinem Beitrag sieht man wieder einmal wunderbar, das wenig Arbeit viel Zauber...

Liebe Annette,
dein Stempel sieht ja klasse aus und gefällt mir wirklich gut.
Ich habe schon einmal Stempel selbst geschnitzt und dann damit Geschenkpapier gemacht.
An deinem Beitrag sieht man wieder einmal wunderbar, das wenig Arbeit viel Zauber verwirklichen kann.
Liebe Grüße sendet Marie

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Marie,
vielen Dank! Freut mich, dass dir der Stempel gefällt.
Geschenkpapier selber zu bedrucken ist auch eine tolle Idee, und vor allem auch richtig nachhaltig.
Herzliche Grüße,
Annette

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!

Kontakt

team(at)beauty-focus-eifel(dot)de