Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen
  • Produktvorstellung enthält Werbung
  • Produktvorstellung enthält Werbung

Eifelkrimi Buchrezension Kriminalroman

Mords-Feste


Man muss die Leichen feiern, wie sie fallen!
Kürzlich habe ich Bekanntschaft mit dem ungewöhnlichsten und chaotischsten Ermittler-Trio der Eifel Bekanntschaft gemacht: Omma Brock, Kaplan Florian Unkel und Kommissarin Coltella.
Gleich zu Beginn darf man sich mit MORDS GESCHENK seinen Krimi selber für Freunde, Familien- oder Vereinsmitglieder zusammenbasteln.

Eine tolle Idee!

Die anderen Geschichten lassen kein Auge trocken:
Herrlich, wie die schrullige Omma Bock den Mords-Geburtstag mit dem kalten Alten meistert.
Spätestens bei Mords-Ostern hat man Omma Bock ins Herz geschlossen und fiebert gemeinsam mit ihr und mit Kaplan Florian Unkel, sowie Kommissarin Coltella auf der Suche nach dem Osterhasen.
Auch beim Mords-Muttertag geht es auf erlebnisreiche, urkomische Mörderjagd, und man kann immer wieder schmunzelnd staunen, wie ideenreich und recht unkonventionell das chaotische Trio bei der Auflösung des jeweiligen Falles vorgeht.
Ermittlungstechnisch nicht immer korrekt, aber mit vielen originellen Einfällen.

Alle Protagonisten besitzen ihre ganz besonderen Eigenarten und erobern sich Stück für Stück die Herzen der Leser.
Wer humorvolle Krimis und die etwas überspitzt dargestellten Charaktere mag, ist bei den Mords Feste - Geschichten bestens bedient.
Mein Herz haben die Autoren mit ihrem Mords Chaoten-Trio jedenfalls erobert und Ich habe das Eifel-Ermittler Trio richtig lieb gewonnen!

FAZIT:

Die herrlich humorvollen Krimigeschichten mit urkomischen Situationen sind bei diesem ungewöhnlichen Werk MORDS FESTE des Autoren-Trios Uwe Voehl, Ralf Kramp und Carsten Sebastian Henn zusammengetragen worden.
Ungewöhnlich deshalb, weil sich die drei Autoren mit dem Schreiben der einzelnen Kapitel abgewechselt haben.
Auf jeden Fall möchte ich noch die weiteren Feste im 2. Teil mit ihnen erleben:
Mordshochzeit, Mords Advent, Mords Weihnacht und Mords Urlaub!
  • Titel: Mords-Feste (KBV-Krimi)
  • Taschenbuch 368 Seiten
  • Erschienen 31. Mai 2017
  • Autoren: Uwe Voehl, Ralf Kramp, Carsten Sebastian Henn
  • ISBN: 9783954413584
  • 11,95 Euro (inkl. MwSt.)


Inhalt:

Die Eifel – Deutschlands mörderischster Landstrich ist auch die Heimat des wohl durchgeknalltesten Ermittler-Trios aller Zeiten:
Omma Brock, Kaplan Florian Unkel und Kommissarin Coltella kämpfen für das Gesetz und sorgen für Chaos.
Sie zertrampeln Tatorte, verschusseln Indizien und drangsalieren Zeugen.
Ihre haarsträubenden Fälle gibt es nun erstmals in gesammelter Form.

Mords-Geschenk:

Für Freunde, Familie und Vereine: Ein wasch-echter Krimi zum Selberbasteln!

Mords-Geburtstag:

Da werden nicht nur die Kerzen auf der Torte, sondern auch Lebenslichter ausgepustet!

Mords-Ostern:

Es zittert das Huhn, es bibbert Meister Lampe, denn dieses Jahr bringt der Tod die Eier!

Mords-Muttertag:

Die Busreise ins Heino-Café endet für Mami unterm Mutterboden!

TAGS:
Eifelkrimi Buchrezension Kriminalroman

Kommentare (2)

  1. Sabine K.

Hallo,
das ist ja mal ein ganz anderer Krimi.
Ich glaube, der gefällt mir.
LG Sabine

  1. Annette    Sabine K.

Liebe Sabine,
diese Krimigeschichten sind wirklich anders, einfach witzig und unterhaltsam.
Herzliche Grüße,
Annette

There are no comments posted here yet

Einen Kommentar verfassen

Posting comment as a guest.
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location

Copyright © 2015 B-F-E
Impressum  Kontakt