Tages- oder Nachtpflege

Ich habe mich sehr über das hübsche Päckchen gefreut und direkt die Inhaltsstoffe der Produkte studiert.


Für meine auf Duftstoffmixe allergisch reagierende Haut, die auch zu Neurodermitis-ähnlichen Schüben neigt, habe ich von der Firma WELEDA das neue Nachtkerze Festigendes Aufbau-Konzentrat und die ergänzende Nachtkerze Festigende Tagespflege zum Testen erhalten.

Inhaltsstoffe Nachtkerze Weleda Nachtkerze Festigendes Aufbaukonzentrat:

Wasser, Alkohol, Glyzerin, Aloe Vera Gel, unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Destillat aus Hamamelis, Nachtkerzenöl, Inka-Nussöl, Auszug aus Tigergras, Auszug aus Eibischwurzel, Carrageenan, Xanthan, Arginin, Mischung natürlicher ätherischer Öle*

(* Aus natürlichen ätherischen Ölen).
Aloe Vera, Hamamelis, Nachtkerze, Tigergras und Eibisch sind mir ja schon seit Jahren als sehr wohltuende, beruhigende, ausgleichende und dabei sehr gut verträgliche Wirkstoffe vertraut.
Inka Nuss ist ein weiterer Schatz der Natur und enthält mehrfach ungesättigten Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, ist reich an Vitamin E, und soll das natürliche Gleichgewicht der Haut wieder herstellen.

Firmenaussage über das Weleda Nachtkerze Festigendes Aufbaukonzentrat:

„Das hochwirksame Konzentrat spendet nachhaltig intensive Feuchtigkeit und reaktiviert die Zellerneuerung. Die kostbare Komposition mit Inka-Nussöl polstert die Haut von innen auf und revitalisiert sie intensiv. Ihre Haut wird gefestigt, tiefe Falten werden deutlich gemildert und Ihr Teint wirkt sichtbar ebenmäßiger.“

Weleda empfiehlt folgende Anwendung:

WELEDA Nachtkerze Tages- oder Nachtpflege.
„Morgens und abends nach der Reinigung eine perlengroße Menge des Nachtkerze Festigenden Aufbau-Konzentrates auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.
Anschließend die Nachtkerze Tages- oder Nachtpflege sanft einmassieren.“
Im 30 ml Originalflakon wird das Aufbaukonzentrat mittels Pipette entnommen und dosiert.
Ich habe eine 7 ml Testmustertube erhalten, mit der ich die perlengroße Menge ebenfalls sehr gut dosieren konnte.
Diese Menge reicht für Gesicht und Hals vollkommen aus.
Wer das Dekolleté mit in die Pflege einbeziehen möchte, nimmt besser eine etwas größere Menge.
Das Konzentrat hat die Konsistenz eines feinen Gels und lässt sich sehr leicht verteilen.
Anschließend kann man es noch mit den Fingern sanft einklopfen, einem Klavierspieler gleich, bis es dann komplett in die Haut eingezogen ist.
Beim Auftragen fühlt sich meine Haut direkt erfrischt und angenehm an.
Der Duft des Konzentrats ist herb und frisch und erinnert mich an eine Kräuter-Sommerwiese.
Für manche Nasen mag der Duft sehr ungewöhnlich sein, aber er ist dezent und er verfliegt schnell.
Als tägliche Pflege empfiehlt sich zur Ergänzung die Nachtkerze Festigende Tagespflege mit folgenden Inhaltsstoffen:
Wasser, Sesamöl, Alkohol, Macadamianussöl, Fettsäureester, Glyzerin, Fettalkohol, Fettsäureglyzerid, unverseifbarer Anteil des Olivenöls, Kakaobutter, Inka-Nussöl, Destillat aus Hamamelis, Nachtkerzenöl, AuszugTigergras, Auszug aus Eibischwurzel, Akaziengummi, Carrageenan, Xanthan, Arginin, Mischung natürlicher ätherischer Öle*(* Aus natürlichen ätherischen Ölen).

Die Firmenaussage über die Weleda Nachtkerze Festigende Tagespflege:

„Die reichhaltige Rezeptur polstert Ihre Haut intensiv mit Feuchtigkeit auf.
Tigergras-Extrakt belebt die hauteigenen Vitalfunktionen reifer Haut und schützt vor freien Radikalen.
Reduziert tiefe Falten, stärkt die Hautstruktur und lässt Gesichtskonturen definierter erscheinen.
Ihre Haut fühlt sich revitalisiert an, das Hautbild wirkt insgesamt ebenmäßiger und sichtbar fester.“

Weleda empfiehlt folgende Anwendung:

„Morgens nach der Reinigung und Tonisierung eine haselnussgroße Menge auf Gesicht, Hals und Dekolleté auftragen.“
Die Originaltube enthält 30 ml Creme mit feiner, seidiger Konsistenz.
Die Creme lässt sich sehr gut verteilen und zieht rasch in die Haut ein.
20151130 001
20151130 001
20151130 001

Ich habe keine sehr trockene Haut, daher habe ich nur eine erbsengroße Menge für Gesicht und Hals gebraucht, die vollkommen ausreicht.
Auch bei der Tagespflege ist der Duft frisch-herb.
Ich meine sogar, eine Prise Kakao zu schnuppern, eine richtige „Glückscreme“, denn es ist ja auch kostbare Kakaobutter drin enthalten.
Nach dem Auftragen fühlt sich meine Haut samtig weich an, es macht sich aber ein „Britzeln“ bemerkbar.
„Hhm, sind es die Duftstoffe, auf die ich jetzt reagiere?“ habe ich direkt überlegt, aber nach einiger Zeit hörte das „Britzeln“ auf und meine Haut fühlt sich einfach nur angenehm und gut versorgt an.
Das war jetzt erstmal mein erster Eindruck dieser beiden Pflegeprodukte.
10 Tage später bin ich immer mehr begeistert von dem Pflegeduo.
Insgesamt bin ich 20 Anwendungen, also 10 Tage jeweils morgens und abends, mit den jeweils 7 ml Produkt ausgekommen.
Was für eine Ergiebigkeit!
Meine Haut fühlt sich super zart und fein an und ist gut durchfeuchtet.
Selbst bei einsetzenden Wintertemperaturen, eisigem Wind und trockener Heizungsluft ist kein Spannungsgefühl aufgetreten und die Haut ist auch nicht trocken oder rissig.
Sie fühlt sich einfach nur rundum toll an.
Ich kann sowohl das Weleda Nachtkerze Festigendes Aufbaukonzentrat als auch die Weleda Nachtkerze Festigende Tagespflege begeistert weiter empfehlen und werde mir die Produkte auf jeden Fall für die tägliche Hautpflege gönnen!
Die Tagespflege ist für ca. 23,99 € und das Aufbaukonzentrat für ca. 26,55 erhältlich.
Oder auf Weleda.de

Kosmetik / Naturkosmetik / Hautpflege / Weleda

Kommentare (0)

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
{datenschutzbestimmung-1}
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!