Wintermorgen im Februar

Welch ein geheimnisvoller Zauber liegt doch in einem winterlichen Februarmorgen.

Ich meine jetzt nicht die trüben grauen Montage, wenn man sich früh morgens durch ewiges Schneegestöber und Schneeverwehungen auf rutschigen Spuren durch festliegende LKW kämpfen muss, um pünktlich auf der Arbeit zu erscheinen.
Ich meine die freien Morgenstunden, wenn die Welt noch unter dicken kalten Schneedecken schlummert.
Wenn nur das Knirschen des Schnees unter den Schuhen die Stille der scheinbar so friedlichen Welt durchbricht.
20160228 001
20160228 001

Dann schimmert der Schnee noch geheimnisvoll hellblau und die ersten Vögel begrüßen müde piepend das Tageslicht.
Mit den ersten Sonnenstrahlen zwinkert mir ein Schneekristall nach dem anderen schlaftrunken zu, um dann wenig später mit allen anderen gemeinsam im Sonnenlicht zu funkeln.
Wie ein Meer aus Diamanten sind sie, die so vergänglich und doch so kostbar sind, denn der Anblick dieser in allen Regenbogenfarben schimmernden Glitzerpracht ist mit nichts zu bezahlen.
Selbst der gefrorene Morgentau erhebt sich glitzernd über die Felder und weht mit der leichten Morgenbrise davon.
20160228 003
20160228 003

Schneeverwehungen sehen dann aus wie Engelsflügel und die verschneiten Bäume wirken wie in Watte gepackt.
Alles ist so voller Frieden!
Der Himmel hebt sich tiefblau vom strahlend-reinen Weiß ab und die gefrorenen Blätter am Brombeerbusch schimmern ganz blassgrün in eisigem Pastell.
Die Luft ist so rein und frisch und klar, ich kann gar nicht genug davon einatmen.
Die Zeit scheint so unendlich und ewig zu sein, bleibt einfach stehen für einen Moment.
Aber genau wie die funkelnden Schneekristalle, die im Sonnenlicht dahinschmelzen, verfliegt die Zeit letztendlich dann doch, und nur die Erinnerungsfotos bleiben.
20160228 005
20160228 005
20160228 005
20160228 005

20160228 005
20160228 005
20160228 005
20160228 005

Sehenswert / Natur / Wandern

Kommentare (2)

This comment was minimized by the moderator on the site

Wow, vielen Dank für die Bilder und die Worte die mich zum träumen einluden. Fantastisch märchenhaft. LG

This comment was minimized by the moderator on the site

Danke, Lila Luna!
Freut mich, wenn dir der Beitrag aus der Eifel-Winter-Zauberwelt gefällt!

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
{datenschutzbestimmung-1}
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!