Yverum Reinigungsöl

Kennt ihr das sanfte Reinigungsöl von yverum? Yverum wurde nach dem Lateinischen „Verum” benannt, was Wahrheit bedeutet.


Seit 2012 steht Yverum für hochwertige, luxuriöse Naturkosmetik mit streng kontrollierten Inhaltsstoffen.
Yverum legt außerdem großen Wert auf Nachhaltigkeit und soziales Engagement.
Die lokal ansässige Behindertenwerkstatt in Düsseldorf übernimmt Konfektionierungs- und Verpackungsarbeiten und gehört zu einem der Kooperationspartner von Yverum.
Unter dem Titel „Projekt Sheabutter aus Burkina Faso“ hat Yverum partnerschaftliche Verbindungen zu einem Rohstofflieferanten, der sich für faire Arbeitsbedingungen für Frauen in Afrika engagiert.
20181110 001

Ich mag die modernen, leichten Konsistenzen und den zarten Duft und kann die Produkte trotz meiner empfindlichen Haut sehr gut vertragen!
Jetzt freue ich mich auf das neue Reinigungsöl, welches ich kostenlos zum Testen erhalten habe und zusätzlich auch für eine Verlosung an unsere Blogleser.
Vielen Dank dafür an Yverum!
Das Yverum Reinigungsöl verspricht eine besonders schonende Reinigung der Haut und soll auch wasserfestes Make-up entfernen.
Das Öl ist OHNE Duft,- Farb,- und Konservierungsstoffe, sowie ohne Alkohol.
Natürlich werden in dieser hochwertigen Naturkosmetik auch keine PEGs oder Mineralöle verwendet.
Außerdem ist das Öl vegan.

Alle yverum-Produkte entsprechen den hohen Anforderung zertifizierter Naturkosmetik und tragen das BDIH-Siegel.
Die hochwertigen Inhaltsstoffe, wie Jojoba, Arganöl, und Babassuöl, sowie Vitamin E, geben der Haut schon bei der Reinigung ein reichhaltiges Pflegegefühl und machen die Haut geschmeidig.
Babassuöl hat zusätzlich eine leicht entzündungshemmende Wirkung.

Ich mag das Reinigungsöl gerade jetzt für die kalte Jahreszeit, wo meine Haut sehr trocken und angegriffen ist.
20181110 002

Zur Anwendung:
Das Yverum Reinigungsöl kann ich aus dem hübschen 100 ml Pumpspender sauber entnehmen.
Yverum empfiehlt zur Reinigung 3-4 Pumpstöße des yverum Reinigungsöls, aber mir reicht schon geringere Menge aus, um mein Gesicht vollständig zu reinigen.
Ich trage das Öl auf die trockene Haut im Gesicht auf und emulgiere es dann mit feuchten Händen auf.
Dadurch entsteht eine reichhaltige Emulsion, die sich sehr angenehm auf meiner Haut anfühlt.
Mit einer warmen Kompresse nehme ich das Öl samt den gelösten Rückständen auf der Haut ab.
Yverum empfiehlt, das Öl mit reichlich warmem Wasser abzunehmen.

Die Augen reinige ich vorher gesondert vom Augen Make-up, und gebe dazu das Öl auf ein feuchtes Wattepad.

Nach der Reinigung fühlt sich meine Haut unglaublich weich an, im Sommer bräuchte ich fast gar keine Pflege drüber aufzutragen.
Im Winter bin ich dankbar für dieses gesättigte Hautgefühl.
Natürlich gebe ich im Anschluss an die Reinigung dennoch eine entsprechende Tages- oder Nachtpflege auf meine Haut.
20181110 003

Durch den praktischen Dosierspender ist das Reinigungsöl sehr ergiebig, denn man benötigt wirklich nur ein bis zwei Pumphübe pro Reinigungsvorgang.
Ein wirklich tolles Produkt, das ich euch gerne weiter empfehle!
Wie reinigt ihr eure Haut?
Kennt ihr Produkte von Yverum?

Naturkosmetik / Hautpflege / Yverum

Kommentare (6)

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Annette!

Vielen Dank für die Vorstellung des Yverum Reinigungsöls.
Ich finde es klingt toll und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es perfekt wäre, um meine trockene Haut, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gut zu reinigen und zu...

Liebe Annette!

Vielen Dank für die Vorstellung des Yverum Reinigungsöls.
Ich finde es klingt toll und ich kann mir sehr gut vorstellen, dass es perfekt wäre, um meine trockene Haut, gerade jetzt in der kalten Jahreszeit gut zu reinigen und zu pflegen.

Herzliche Grüße,
Natascha

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Natascha,
das stimmt: Gerade jetzt, wo es wieder kalt wird, tut das Öl besonders bei trockener Haut richtig gut. Die Haut ist sauber und trotzdem schon wie leicht gecremt.
Herzliche Grüße,
Annette

This comment was minimized by the moderator on the site

Ich muss ehrlich zugeben, das ich bisher selten spezielle Reinigungsprodukte genutzt habe. Aber mit zunehmendem Alter möchte ich meiner Haut doch mehr Gutes tun. Dieses Öl hört sich schon ganz gut an. Ich würde es gern mal selbst testen.

Danke...

Ich muss ehrlich zugeben, das ich bisher selten spezielle Reinigungsprodukte genutzt habe. Aber mit zunehmendem Alter möchte ich meiner Haut doch mehr Gutes tun. Dieses Öl hört sich schon ganz gut an. Ich würde es gern mal selbst testen.

Danke für den Bericht und einen guten Start in die neue Woche

Daniela

Weiterlesen
This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Daniela,
gerade die Hautreinigung ist immens wichtig!
Ein gutes Reinigungsprodukt finde ich, ist das A und O!
Herzliche Grüße,
Annette

This comment was minimized by the moderator on the site

Das Reinigungsöl hört sich toll an, ich kenne es noch nicht
Da ich ja auch unter trockene Haut leide kann ich mir es sehr gut vorstellen dass es meiner Haut gut tut ich benutze zur Zeit eine Reinigungsmilch
Vielen lieben Dank für den tollen Bericht

This comment was minimized by the moderator on the site

Liebe Karin,
das Reinigungsöl ist wie Streicheleinheiten auf der Haut!
Gerade in der kalten Jahreszeit tut es unglaublich gut!
Herzliche Grüße,
Annette

Es wurden noch keine Kommentare geschrieben

Einen Kommentar verfassen

  1. Als Gast kommentieren
Anhänge (0 / 3)
Share Your Location
{datenschutzbestimmung-1}
Enjoy Lifes Beauty

Die Welt ist schöner mit einem Lächeln im Gesicht!